Der Mensch verbringt etwa ein Drittel seines Lebens im Bett. Im Schlaf bewegt er sich bis zu 60 mal pro Nacht und gibt dabei über Atem und Haut etwa einen halben Liter Flüssigkeit an sein Bett ab.

Persönliche Gewohnheiten wie z. B. Essen oder Trinken im Bett oder körperliche Probleme, zum Beispiel Inkontinenz, können zusätzlich zu Verunreinigungen führen, die den (Gebrauchs-)Wert der Matratze stark beeinträchtigen können.


Moderne Matratzen haben oft abnehmbare Matratzenbezüge, die man waschen bzw. reinigen (lassen) kann.
Aber Abnehmen, Waschen/Reinigen, Trocknen und Wiederaufziehen ist in der Regel ein unbequemes, aufwändiges und oft auch kostenintensives Vorhaben, das man sich durch den Einsatz von BedCare Matratzenschutz-Produkten ersparen kann.

Oft passt ein gewaschener/gereinigter Bezug auch nicht mehr so auf die Matratze wie vorher …
Die Vorteile von BedCare Matratzenschutz auf einen Blick:

- schützen Ihre Matratze vor Verunreinigungen aller Art
- sind schnell auf- und abzuziehen
- können eben mal schnell und preiswert (!)  mitgewaschen, getrocknet
  und wieder aufgezogen werden
- bieten ein hygienisches, angenehm trockenes Bettklima -
  Voraussetzung für guten Schlaf
- erhalten den Wert Ihrer Matratze